Hardy Grüne - HOME
Hier geht es zum
zum Blog
Ein Blog von und mit Hardy Grüne
english version
BÜCHER
Vereine

Das große Buch von Hannover 96

Bücher für Fußball-Kids


Mein erstes Kinder- und Jugendbuch!

Welcher Spieler schoss die meisten Tore für Hannover? Wer war der erste 96-Nationalspieler? Und warum werden die Hannoveraner die „Roten“ genannt?

Hier erfahren junge 96-Fans alles über ihren Lieblingsverein: Von der Vereinsgründung 1896 bis zur spannenden Gegenwart führt sie der Autor durch die Geschichte von Hannover 96.

Er berichtet von Triumphen und Tragödien, aber auch von heißen Derbys, der Geschichte des Stadions und den legendärsten Trainern. Außerdem werden von Dieter Schatzschneider über Robert Enke bis Steven Cherundolo die besten Roten aller Zeiten vorgestellt.

Dazu sorgen tolle Fotos und lustige Anekdoten für Abwechslung.

96 Seiten, A4, Hardcover, ISBN 978-3-7307-0033-4
16,90 Euro

96 Jugendbuch

Verlagsinfos

VfB Stuttgart

Junge Wilde und Magisches Dreieck


Der VfB Stuttgart zählt zu den Dauerbrennern in 50 Jahren Fußball-Bundesliga – nur der HSV und Werder Bremen sind länger dabei als die Schwaben, die lediglich zwei Saisons zweitklassig kickten.

Als verlässliche Zuschauerbastion sind die Weiß-Roten nicht nur beliebtes Aushängeschild im »Ländle«, sondern haben sich überall in der Republik Freunde und Sympathisanten erworben.

In diesem Buch konzentriert sich Hardy Grüne auf die Bundesliga-Spielzeiten seit 1963, in denen der Verein dreimal Deutscher Meister wurde. Ausgehend vom Gründungsjahr der Bundesliga wird jede Spielzeit ausführlich in Text, Bild und Statistik nacherzählt. Dazu kommen Sonderthemen, Interviews und ein Spielerlexikon.

Mit seiner lebendigen Gestaltung ist das Buch auch eine visuelle Zeitreise durch die Bundesliga und dokumentiert den Wandel des VfB von einem zurückhaltend-konservativ geführten Klub zum modernen Trendsetter

336 Seiten, 22,5 x 31 cm, Hardcover, ISBN 978-3-89533-902-8
29,90 Euro

Junge Wilde

Verlagsinfos

TSV München 1860

Die Löwen


13 Jahre ist es her, dass die Chronik »Legenden in Weiß und Blau« erschienen ist. Nun kommt endlich die lange erwartete Neuauflage des Buches über den TSV München von 1860.

Das bewährte Autorenduo Claus Melchior und Hardy Grüne hat das Standardwerk einer gründlichen Überarbeitung unterzogen und es bis zur Saison 2011/12 fortgeschrieben.

Eine spannende, inhaltsreiche Vereinsgeschichte, die von der problematischen Nazi-Zeit der »Löwen« ebenso erzählt wie von den erfolgreichen sechziger Jahren, dem Absturz in die Bayernliga und der spannenden Herausforderung, sich neben dem großen Nachbarn FC Bayern zu positionieren.

Zahlreiche Sonderthemen beleuchten die »Löwen«-Geschichte aus unterschiedlichen Perspektiven und zeichnen ein umfassendes Bild der Fußballwelt in Weiß und Blau

Aus meiner Feder stammt der Zeitraum 1860 bis 1993

512 Seiten, 17 x 24 cm, Hardcover, ISBN 978-3-89533-905-9
29,90 Euro

München 1860

Verlagsinfos

Bayer 04 Leverkusen

Die Fußball-Chronik


»Vizekusen« — Die besondere, aber nicht die einzige Tradition der »Werkself« von Bayer 04 Leverkusen, jetzt erstmals als große Chronik.

Bayer 04 Leverkusen wird zwar immer noch als »Werksverein« bezeichnet, doch sein biederes Image hat der Verein längst ablegen können.

Mit attraktivem Offensivfußball, sportlichen Erfolgen und Stars wie Michael Ballack zählen die Leverkusener inzwischen zu den ganz großen Mannschaften im deutschen Profifußball.

Nur eines blieb ihnen bisher verwehrt: In den vergangenen 14 Jahren wurden sie zwar fünfmal »Vize«, doch nie errangen sie die Deutsche Meisterschaft.

Dennoch ist die Zeit längst reif für eine große Chronik, in der die gesamte Fußballgeschichte des Vereins lückenlos erzählt wird. Der Schwerpunkt des aufwändig gestalteten Buches liegt auf der inzwischen 32-jährigen Erstligageschichte. Hinzu kommen Exkurse zur Tradition als Werksmannschaft, zur NS-Zeit, zu allen wichtigen Spielerpersönlichkeiten und natürlich eine umfangreiche Statistik.

Aus meiner Feder stammt der Zeitraum 1904 bis 1976

250 Seiten, 22,5 x 31 cm, Hardcover, ISBN 978-3-89533-819-9
29,90 Euro

Leverkusen

Verlagsinfos

Schalke 04

Glaube, Liebe, Schalke


Wenn es in Deutschland einen mythenbesetzten Verein gibt, dann ist es Schalke 04.

Millionen Fans in ganz Deutschland sehen in ihrer Liebe zu Schalke eine Art Religion. Keine Niederlage, kein Skandal kann daran etwas ändern. Auch in diesem Jahr ist Schalke 04 im Titelrennen knapp gescheitert, und dennoch wird der Verein als gefeierter Underdog seinen Mythos und seinen Ruhm als »Meister der Herzen« mehren.

Jetzt liegt das ultimative Buch zu Schalke 04 vor. Hier findet sich alles, was der Fan begehrt: spannende Schilderungen, spektakuläre Fotos, ausführliche Statistik – quer durch die über hundertjährige Vereinsgeschichte und im Großformat opulent präsentiert.

Wenn Schalke eine Religion ist, so ist dies die gewichtige Bibel dazu.

3. Auflage 2012, 480 Seiten, 22,5 x 31 cm, Hardcover, durchgehend vierfarbig, ISBN 978-3-89533-747-5
39,90 Euro

Schalke

Verlagsinfos

Eintracht Braunschweig

Ein roter Löwe auf der Brust


Der Deutsche Meister von 1967 ist auch in der 3. Liga ein Zuschauermagnet in der Region und gilt als niedersächsischer Kultverein.

Diese Zuneigung erklärt sich aus der großen Tradition der Eintracht, die bereits 1895 gegründet wurde, viele Jahrzehnte zur deutschen Spitze zählte und auch international erfolgreich war. Das ausführliche Buch behandelt die gesamte Vereinsgeschichte, schildert die größten Triumphe und das Ringen um einen Platz zwischen den Rivalen aus Hannover und Wolfsburg.

Alle wichtigen Spieler werden porträtiert und die sportliche Geschichte auch statistisch ausführlich erfasst. Ein Buch, das dem Image eines Kultvereins neue Nahrung gibt.

Aus meiner Feder stammt der Zeitraum 1895 bis 1963. Horst Bläsig kümmert sich um die Zeit bis 1985, Alex Leppert um den "Rest". Super Statistik!

400 Seiten, 17 x 24 cm, Hardcover, ISBN 978-3-89533-675-1
24,90 Euro

braunschweig

Verlagsinfos

Hannover 96

Rote Liebe


Dieses Buch ist eine Liebeserklärung an die »Roten«, wie Bundesligist Hannover 96 von seinen Anhängern genannt wird.

Eine Liebeserklärung, die dem Verein alles verspricht, was Fanherzen erfreut: eine ausführliche Geschichtsschreibung in opulenter Aufmachung, seltene Bilder und nie gezeigte Dokumente, erstmals veröffentlichte Statistiken. Zu erzählen gibt es viel aus der 113-jährigen Geschichte: Zweimal wurde Hannover 96 Deutscher Meister, einmal DFB-Pokalsieger.

Nach langen Jahren der Erstklassigkeit stieg man 1974 ab und spielt erst seit 2002 wieder dauerhaft in der 1. Bundesliga. Seither strömen die Fans aus (fast) ganz Niedersachsen in die AWD-Arena, und seither erinnern die Sympathiewerte für den Verein an die ganz glorreichen Tage.Alte rote Liebe, eben.

448 Seiten, 22,5 x 31 cm, Hardcover, ISBN 978-3-89533-676-8
Euro 39,96

hannover

Verlagsinfos

VfB Stuttgart

Mit dem Ring auf der Brust


Der VfB Stuttgart war die Sensationsmannschaft der Bundesligasaison 2006/07: Meistertitel und Pokalfinalist.

Seit langem fehlte zu diesem Traditionsverein ein Geschichtsbuch, das dem Anspruch vieler Fans an Detailinformationen gerecht wird. Fußballautor Hardy Grüne hat nun, in Zusammenarbeit mit der Historischen Abteilung des Vereins, diese Lücke endlich gefüllt und in einer Neuauflage ausführlich auch die Meisterschaftssaison 2006/07 gewürdigt.

Auf 272 Seiten im Großformat lässt Grüne die sportlichen Epochen des VfB Revue passieren. Saison für Saison schildert er wichtige Spiele, erinnert an große Triumphe und porträtiert legendäre Spieler. Ausführliche Berücksichtigung finden natürlich auch die Meisterschaftssaisons 1950, 1952, 1984 und 1992, ebenso die damals prägenden Akteure: Robert Schlienz, Guido Buchwald oder Christoph Daum. Aber er erinnert auch an Namen und Spiele, die den Fans heutzutage weniger geläufig sind: an den grandiosen 6:1-Sieg über Schalke 04 beispielsweise in der Saison 1977/78 oder an die einstige VfB-Ikone Karl Barufka.

Wer das Buch aufschlägt, kommt jedenfalls aus dem Stöbern und Staunen nicht mehr heraus: Porträts finden sich neben Themenkästen, Spielberichte neben einer ausführlichen Saisonstatistik, die kaum eine Frage offen lässt. Das zudem reich bebilderte Buch hat sich das Prädikat „unentbehrlich“ wirklich verdient.

272 Seiten, 30 x 21 cm, Hardcover, ISBN 3-89533-593-8
29,90 Euro

stuttgart

Verlagsinfos

1. FC Köln

Hennes & Co.


Das Buch „Hennes & Co.“, erstmals veröffentlicht vor drei Jahren, avancierte unter Fans des 1. FC Köln rasch zum Standardwerk über ihren Verein. Jetzt ist es neu erschienen – in größerem Format, überarbeitet und aktualisiert.

Es bleibt seinem Ruf gerecht, das ausführlichste Buch über die lange Geschichte des 1. FC Köln zu sein.1901 traten erstmals die Spieler des „Kölner Ballspiel-Club“ an: jugendliche Rebellen, die gegen die strenge Disziplin ihrer Turnväter aufbegehrten. Dieser Verein fusionierte 1948 mit der „Spielvereinigung Sülz 07“. Und es waren keineswegs namenlose Vorstadtvereine, die sich da zusammentaten: Sie zählten zeitweise zu den besten Teams im Westen und hatten internationale Stars und Nationalspieler in ihren Kadern. Der Aufschwung des Vereins nach der Fusion ist wesentlich das Werk von Franz Kremer, dem ersten Vorsitzenden, legendären „Boss“ und weitsichtigen Modernisierer. Er brachte den Klub nach oben, schuf professionelle Arbeitsbedingungen, erfand Geißbock Hennes als Maskottchen und engagierte das richtige Personal.

Ende der fünfziger Jahre begann die ganz große Zeit mit Spielmachern wie Hans Schäfer und später Wolfgang Overath, mit renommierten Trainern wie „Tschik“ Cajkovski oder Hennes Weisweiler, der schließlich im Jahr 1978 sogar das „Double“ schaffte, den gleichzeitigen Gewinn von Meisterschaft und Pokal. Das Buch berichtet nicht allein über die sportliche Entwicklung des 1. FC Köln, der gegenwärtig wieder auf dem Weg zurück in die Erstklassigkeit ist. Die ganze Seligkeit und das ganze Leiden, das ein Fan über seinen Verein empfindet, schwingt in den Berichten mit.

Zugleich bietet das Buch eine Fülle an Informationen, wie sie zu dem Kölner Verein bislang noch nicht zu lesen war. Dazu gehören auch ein ausführliches Spieler-Lexikon sowie ein umfangreicher statistischer Anhang. Tatsächlich also: ein Standardwerk, das für Freunde der „Geißböcke“ unentbehrlich ist.

In diesem Buch beschäftige ich mich mit der FC-Historie von 1901 bis 1948.

368 Seiten, 15 x 21 cm, Hardcover, ISBN 3-89533-470-7
22,90 € (nicht mehr lieferbar)
koeln

Hannover 96

Die Roten


Hannover 96 ist einer der ältesten Fußballvereine, die heute in der Bundesliga spielen, und der Klub kann auf eine ansehnliche Zahl von Titeln zurückblicken – dennoch ist seine Vereinshistorie vielen Fans weitgehend unbekannt.

Diese Wissenslücke kann jetzt geschlossen werden.Der Göttinger Fußballhistoriker Hardy Grüne besorgte den historischen Teil des Buches – eine spannende Chronik, die erkennen lässt, warum der Verein außerhalb von Hannover nicht zum Mythos wurde. Zwar konnte der Verein 1938 gegen Schalke 04 und 1954 gegen den 1. FC Kaiserslautern die Deutsche Meisterschaft erringen – aus dem Schatten dieser seinerzeit übermächtigen Rivalen trat er damit aber nicht. Zu kurzfristig blieb der Erfolg, zu unspektakulär waren die Namen der Spieler, die diese Triumphe errungen hatten.

Mit dem Herzblut des Fans ist der aktuellere Teil des Buches verfasst. Die Redaktion der „Notbremse“, einem engagierten und mehrfach ausgezeichneten Fanzine, berichtet über die Berg- und Talfahrten ab den 1990er Jahren und vor allem über die Aktivitäten der Hannoveraner Fanszene.
416 Seiten, 17 x 21 cm, Hardcover, ISBN: 3-89533-537-1
24,90 Euro

hannover_klein

Verlagsinfos

Zwischen Hochburg und Provinz

100 Jahre Fußball in Göttingen


Seit über 100 Jahren rollt die Lederkugel über die Spielfelder Göttingens – und immer zeigten sich die Stadt und ihr Umland als fußballbegeisterte Region, die Spitzenspiele und Dramatik erlebte.

Hardy Grüne hat diese Geschichte erstmals ausführlich erforscht. Kenntnisreich erzählt er aus den Gründertagen zur Jahrhundertwende, von den turbulenten 1920er Jahren mit ihren spannungsgeladenen Lokalderbys, vom Fußball im Nationalsozialismus, von großen Auftritten der 05er in der Oberliga und der 2. Bundesliga, vom imponierenden Aufstieg der SVG in den später 1980er Jahren.

Über 100 Jahre, in denen der Göttinger Fußball zwischen Höhenflügen und provinzieller Tristesse schwankte. Zudem porträtiert das Buch alle Göttinger Fußballvereine.

352 Seiten, 17 x 24 cm, Hardcover, ISBN: 978-3-89533-219-7
20,40 Euro

Göttinger Fußball

Verlagsinfos

1. SC Göttingen 05


Als "Schlafenden Riesen" bezeichnet sich der 1.SC von 1905 Göttingen gern selbstironisch.

Obgleich es in den letzten Jahren sportlich ruhig um den traditionsreichen Verein geworden ist, so gab es in seiner fast 100-jährigen Historie große Zeiten in den höchsten norddeutschen Spielklassen. Dieser Bildband beschreibt die wechselvolle Geschichte von "05" mit allen Höhen und Tiefen - angefangen vom Vorgängerverein Göttinger FC im Jahre 1898 bis hin zur Gegenwart. Unvergessen sind vor allem die Erfolge unter Trainer-Legende Fritz Rebell in den 50er- und 60er-Jahren: Nach glanzvollen Siegen in der Oberliga führte er die schwarz-gelben Kicker dreimal hintereinander zur Vizemeisterschaft der Regionalliga und in die Aufstiegsrunde zur 1. Bundesliga.

Auch während des steten Auf und Ab in den folgenden Jahrzehnten standen die Fans stets treu zu Ihrem Club - bei großartigen Erfolgen wie bei bitteren Niederlagen. Die Autoren Hardy Grüne, Lorenz Knieriem und Matthias Voigt lassen in rund 180 bewegenden Fotos und Dokumenten vor allem aus privaten Archiven hier die spannendsten Momente der Vereinsgeschichte Revue passieren. Eine einzigartige Chronik in Bildern, die keinem Fan fehlen darf.

128 Seiten, 17 x 21 cm, Paperback, ISBN 3-89702-580-9, ca. 200 Fotos
17,90 €
05

Holstein Kiel

100 Jahre


Chronik zum 100. Jubiläum der "Störche" 2000. Aus meiner Feder stamm der historische Teil bis 1948
kiel> Bezugsadresse
Diese Website durchsuchen nach:

Hardy Grüne bei amazon
  HOME | TOP IMPRESSUM | GÄSTEBUCH